Kirchentag 2017

Zum Auftackt des Kirchentags konnten sich viele, viele Menschen am Abend der Begegnungen geschmacklich von der Aktion „5000 Brote“ überzeugen. Vor der Landesvertretung Niedersachsens wurden „süße FIsche“ gegen eine Spende abgegeben.

Simon-Hinkelmann, Benjamin

Der Duft von frisch Gebackenem wehte auch durch Halle 3.2.  – Ob Brot, Brötchen oder Kuchen, für jeden Gaumen hatte Brot für die Welt ein gut schmeckendes Angebot. In der Mitte des Hauptstandes des evangelischen Entwicklungsdienstes konnten sich alle Kirchentagsbesucher bei einem leckeren Stück Gebäck über die Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ informieren.

Brot für die Welt - Bäcker

Brot für die Welt - Stand

Auch auf dem Stand des KWA – gleich in der Nachbarhalle der Messe im Markt  – und im Zentrum Jungend war die Aktion präsent.

Reformationsjubiläum: Konfi-Camps

In den Konfi-Camps im Anschluss an den Kirchentag können Konfis wieder selbst aktiv werden und für die Aktion backen.